600x284-1
480x480-01

Kranzgewinn am Schwägalp-Schwinget 2018


 ERS2018Beim gestrigen Bergschwingfest auf der Schwägalp konnte ich vor einer überwältigenden Kulisse meinen letzten noch fehlenden Bergfest-Kranz erringen und so meine Sammlung komplettieren. Mit vier gewonnenen und einem gestellten Gang sowie einer Niederlage klassierte ich mich auf Rang 4e. Ich startete mit einem Sieg gegen den Eidgenossen Roger Rychen. Es folgte eine Niederlage gegen einen defensiv eingestellten Marcel Mathys. Meinen Angriff konnte er kontern und kam so zum Resultat. Es folgten Siege gegen Christian Bernold und Matthias Herger, bevor es dann im fünften Gang zur Begegnung mit Joel Wicki kam.  Ein sehr intensiver Kampf,  bei welchem wir uns Nichts schenkten endete mit einem Gestellten. Wir wurden mit einer Neun dafür belohnt.  Im letzten Gang konnte ich den Entlebucher Marco Fankhauser mit der Maximalnote bezwingen und sicherte mir so den Kranz. In einem sehr stark besetzten Fest platzierte ich mich auf dem Rang 4e. Ich bin mit meiner Leistung zufrieden, da ich mit dem Schwägalp-Kranz ein wichtiges Ziel erreichen konnte. Nun stehen für mich bald Ferien an und somit eine Zeit der Erholung. Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinen Fans, meinem Umfeld und meinen Sponsoren für die stets grossartige Unterstützung herzlich bedanken!